BEGABUNGEN FÖRDERN
HOSPITATION Home Praxis Bildung Montessori Zur Person Kontakt Impressum/Datenschutz
 Mobil: 0049-(0)162-4906337                                                                                                 
 info@begabungen-foerdern.de                                                                                                 

Liebe/r Hospitant/in,

 

Ich möchte Ihnen einen erfolgreichen

Diplom-Lehrgang beim Landesverband

Montessori Baden-Württemberg

wünschen und freue mich darauf, sie in

meiner Praxis für Begabungsförderung

nach Maria Montessori zu begrüßen.

Bitte melden sie sich 2 Wochen vor ihrem

im Kurs gewählten  Hospitationstermin

bei mir ( Mo, Fr 9 -11 Uhr !), um näheres

zu besprechen!

Ich würde mich freuen, wenn sie ein

montessorisches Material (vielleicht ein

selbst entworfenes) für die

(hoch)begabten Kinder mitbringen

würden, das in der Praxis als Erinnerung

an Sie verbleiben könnte!

Zum Ablauf: 14.45-15.00 Uhr Ankunft, Kennen lernen 15.00-18.00 Uhr Hospitation auf den ausgewiesenen Plätzen 18.00-18.30 Uhr  Reflexion Bitte das Hospitationsheftchen aus dem jeweiligen Kurs mitführen!

   Meine Rolle/Haltung als

   Montessori-Pädagogin

 

Bedingungslose, wertschätzende  

           Haltung

Empathisches Einfühlungsvermögen

  

Echtheit/Kongruenz

Toleranz

 

Multikulturelle Diversität

Sprachliches Niveau angleichen

 

Auf Augenhöhe kommunizieren

Große Offenheit

  

Hilfsbereitschaft

 

„Out off the Box“-Denken, 

           ungewöhnliche Wege anhören, 

           aufbauen, mitgestalten

Seit April 2018 wird meine Praxis zur Begabungsförderung vom Landesverband Montessori Baden- Württemberg hospitiert. Ich freue mich darauf Erzieher/innen im Umgang mit Montessori Material auf ihrem Weg zum Montessori Diplom zu unterstützen.

Martina Schuster

Montessori Pädagogin